Tagungsbericht "Vilm ABS Dialogue 2017"

Aktuelles

ABS/Nagoya-Protokoll:

Tagungsbericht "Vilm ABS Dialogue 2017"

Vom 27. – 31. August 2017 fand auf Einladung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) ein internationaler Informations- und Erfahrungsaustausch zur Umsetzung des Nagoya-Protokolls in der BfN-Außenstelle auf der Insel Vilm statt. Nun liegt der ausführliche Tagungsbericht vor.

Vertreterinnen und Vertreter internationaler Nagoya-Vollzugsbehörden aus 19 Staaten und 5 Kontinenten nahmen an der Veranstaltung teil. Auf der Tagung präsentierten Behördenvertreter*innen aus unterschiedlichen Herkunftsländern ihre nationalen Zugangsprozesse zur Nutzung genetischer Ressourcen. Ziel der Tagung war es, über klare Zugangsinformationen aus erster Hand die Nagoya-Umsetzungsprozesse für die Nutzer transparenter werden zu lassen.

Der nun vorliegende Tagungsbericht enthält ausführliche Informationen über die Regelungen in Australien, Brasilien, Costa Rica, Äthiopien, Indien, Kenia, Mexiko, Peru, Philippinen, Südafrika und Vietnam.

Report Vilm ABS Dialogue 2017 [PDF, englisch]

Zum Seitenanfang