Reckhaus ist neues Mitglied der 'Biodiversity in Good Company‘ Initiative

Aktuelles

Neues Mitglied:

Reckhaus ist neues Mitglied der 'Biodiversity in Good Company‘ Initiative

Berlin, 14. März 2018. Gestern gab das Biozid-Unternehmen Reckhaus GmbH & Co. KG auf dem Dialogforum 2018 „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ in Berlin seine Mitgliedschaft in der ‘Biodiversity in Good Company’ Initiative bekannt. Das gemeinsame Ziel: die Förderung von Artenvielfalt durch unternehmerische Mittel. Am heutigen 14. März 2018 kommt Geschäftsführer Dr. Hans-Dietrich Reckhaus erstmals mit anderen Mitgliedern der Initiative zusammen.  

Reckhaus will pionierhaft zeigen, dass Artenvielfalt auch von einem Biozid-Unternehmen profitieren kann. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen inklusive Bildmaterial der Medienmitteilung (PDF).

 

 

Zum Seitenanfang