Menü

Natural Capital Protocol veröffentlicht

Aktuelles

Naturkapitalbewertung:

Natural Capital Protocol veröffentlicht

Am 13. Juli 2016 hat die Plattfom "Natural Capital Coalition" das sogenannte Natural Capital Protocol (NCP) veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein umfassendes Rahmenwerk, das grundsätzlich sämtliche Ebenen und Herangehensweisen an die Naturkapitalerfassung in Unternehmen beschreiben und Anwender dabei unterstützen will, den für sie passenden Zugang zu finden.

Inhalte des NCP:

FRAME STAGE: Why? 
Step 01: Get started

SCOPE STAGE: What?
Step 02: Define the objective 
Step 03: Scope the assessment 
Step 04: Determine the impacts and/or dependencies

MEASURE AND VALUE STAGE: How?
Step 05: Measure impact drivers and/or dependencies
Step 06: Measure changes in the state of natural capital
Step 07: Value impacts and/or dependencies

APPLY STAGE: What next?
Step 08: Interpret and test the results
Step 09: Take action

Annex A: Classification of ecosystem services 
Annex B: Valuation techniques for natural capital assessments 
Glossary 
References and resources 
List of tables, figures, and boxes.

Naturkapitalbilanzierung in Unternehmen ist ein komplexes und noch junges Thema, das jedoch zunehmende Aufmerksamkeit erfährt. Das NCP hat nicht den Anspruch, die Herausforderungen der Messbarkeit, Datenverfügbarkeit, Methoden oder Indikatoren zu lösen. Vielmehr will es einen Überblick geben, unter welchen Voraussetzungen Unternehmen mit diesen Herausforderungen umgehen können. Dabei gibt es sehr verschiedene Arten von Naturkapitalerfassung, die sich nach den Zielen richten, die Unternehmen mit der Analyse verfolgen – auf der Unternehmens-, Projekt- oder Produktebene, unter dem Aspekt Einflüsse und/oder Abhängigkeiten von Naturkapital etc. Auf den Seiten 14/15 geht das NCP speziell auf die Bedeutung der Biodiversität und die Schwierigkeiten ihrer Erfassung ein.

Das Protokoll können Sie kostenlos zum Download anfordern unter http://naturalcapitalcoalition.org/protocol/ 

Zum Seitenanfang