Menü

„Bodenschätze“ im Naturgarten: Knauf Gips KG auf den Naturgartentagen 2019

Aktuelles

Knauf Gips:

„Bodenschätze“ im Naturgarten: Knauf Gips KG auf den Naturgartentagen 2019

Bild: Knauf Gips KG

Natursteine, Sand, Kies und Schotter sind wichtige Baustoffe im Naturgarten, denn mit ihnen lassen sich wertvolle Garten-Biotope und vielfältige Reliefs gestalten. Aber wo kommen diese Materialien her und was entsteht aus den Abbauflächen? In einem ausführlichen Vortrag versuchte Pascal Bunk, Geologe der Knauf Gips KG, diese Fragen auf den Naturgartentagen 2019 zu beantworten.

Zu Beginn des Vortrages wurde der konstant hohe Rohstoffverbrauch der Bundesbürger*innen aufgezeigt, der im Schnitt mit einem Kilogramm pro Stunde zu Buche schlägt und in scharfem Kontrast zur Akzeptanz der Rohstoffgewinnung steht. Im weiteren Verlauf konzentrierte sich der Vortrag aber vielmehr darauf, die Anforderungen eines Genehmigungsverfahrens für die Rohstoffgewinnung in Deutschland zu veranschaulichen und erläuterte dies im Detail anhand eines Beispiels. Mit weiteren Beispielen, wie die Folgenutzung nach Abbauende einen Beitrag für die Förderung der biologischen Vielfalt leisten kann und einem Plädoyer für die Verwendung heimischer Rohstoffe mit ihren hohen Umweltstandards und kurzen Transportwegen endete der Beitrag der Knauf Gips KG. Die abschließende engagierte Diskussion am Abend zeigte, wie hochaktuell und zum Teil auch kontrovers dieses Thema weiterhin ist.

Die Naturgartentage sind eine Veranstaltung des Naturgarten e.V. Das mehrtägige Event bietet neben spannenden Fachvorträgen und einer Fülle an Workshops auch einen Markt der Möglichkeiten. Konstant steigende Besucher*innen- und auch Mitgliederzahlen zeigen das zunehmende Interesse an einer naturnahen Garten- und Freiflächengestaltung. Die Vorträge der Naturgartentage wurden auf der Internetseite der Veranstaltung veröffentlicht.

Tagungsband der Naturgartentage 2019 [Pdf] (Beitrag Bunk S. 7-9)
YouTube-Video des Vortrages von Pascal Bunk
Film des Bundesverbandes Mineralische Rohstoffe (BV MIRO): 1 Klio Steine pro Stunde
Veranstaltungsseite Naturgartentage 2019
Naturgarten e.V.

 

 

Zum Seitenanfang