Menü

„ArBolivia“  - neues Aufforstungsprojekt fördert Artenvielfalt in Bolivien

Aktuelles

Aus den Mitgliedsunternehmen:

„ArBolivia“  - neues Aufforstungsprojekt fördert Artenvielfalt in Bolivien

Zu den beiden erfolgreichen Aufforstungsprojekten des Forstunternehmens ForestFinance  in Panama gesellt sich nun ein drittes  Projekt in Südamerika: “ArBolivia“. Das Projekt ist eine Initiative bolivianischer Kleinbauern und vereint  bereits seit 2007 auf einzigartige Weise positive Effekte für die lokale Bevölkerung, die Biodiversität der Region und das Klima. 
Die Initiative forstet degradierte Flächen auf Farmen der Kleinbauern mit einer standortgerechten Mischung heimischer Baumarten wieder auf. So wird einerseits das brachliegende Land der Kleinbauern aufgewertet und  andererseits eine nachhaltig-ökologische Forstwirtschaft möglich gemacht.

Die Kleinbauern werden an den Einnahmen aus den CO2-Zertifikaten beteiligt. So werden auf diese Weise langfristig Anreize zur Teilnahme an der Initiative geschaffen - Begleitung durch erfahrene Forstingenieure sichert die nachhaltige Bewirtschaftung der Flächen. Das Projekt mit seinen zahlreichen positiven sozialen wie ökologischen Effekten sowie der CO2-Bindung, ist als Klimaschutzprojekt erfolgreich mit PlanVivo Standard validiert. Die zusätzliche Validierung mit den CarbonFix Standard ist nun in Vorbereitung. Wenn Sie mehr über das neue Aufforstungsprojekt erfahren möchten, schauen Sie einfach auf www.co2ol.de/ArBolivia

Über ForestFinance

ForestFinance ist ein deutsches Forstunternehmen, dass sich auf die Aufforstung und nachhaltige Bewirtschaftung von Mischwäldern aus überwiegend einheimischen Baumarten auf brachliegenden Flächen spezialisiert hat und Teil der Business and Biodiversity Initiative ist. Nachhaltige Forstwirtschaft heißt bei ForestFinance unter anderem, dass Unterholz soweit wie möglich belassen wird und nur einzeln selektierte Bäume ohne Kahlschlag geerntet werden. Auf diese Weise werden dauerhaft naturnahe Wälder auf ehemals ausgelaugten Böden geschaffen, die neuen Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen bieten und die Bodenqualität verbessern.

Zum Seitenanfang