Menü

11. Februar 2009 Runder Tisch zum Europäischen Aktionsplan für Biodiversität

Aktuelles

11. Februar 2009 Runder Tisch zum Europäischen Aktionsplan für Biodiversität

Am 11. Februar 2009 tagte in Brüssel ein High-level Roundtable zum Europäischen Aktionsplan für Biodiversität 2010. Das Panel war besetzt durch Vertreter der Regierung, Wirtschaft und Nichtregierungsorganisationen. Auch der Koordinator der B&B Initiative, Herr Endrukaitis, war anwesend. Zentrales Ergebnis war, dass einzelne Staaten zwar schon Fortschritte zum Erhalt der biologischen Vielfalt erreichen konnten, jedoch die EU das Ziel den Rückgang der Biodiversität bis 2010 zu stoppen, nicht erreichen wird.

Weitere Informationen erhalten Sie in der gemeinsamen Presseerklärung von Europäischen Parlament und der International Union for Conservation of Nature (IUCN) sowie Countdown 2010.

Zum Seitenanfang