Menü

Business and Biodiversity: Alle Meldungen

Alle Meldungen

  • Veranstaltungen |

    Weltbienentag 2021

    Dr. Stefanie Eichiner, Vorstizende ´Biodiversity in Good Company´ Initiative

    „Biologische Vielfalt bewahren: Wie Unternehmen sich einbringen können“

    Anlässlich des Weltbienentages wurde auf dem heutigen Online-Seminar der IHK Potsdam mit verschiedenen Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und Naturschutzverbänden darüber diskutiert, wie Unternehmen konkret dazu beitragen können, biologische Vielfalt zu schützen.

  • Dialogforen von UBi |

    Der Digitale Dialog 2021 geht weiter: Jetzt anmelden!

    Im Anschluss an das Dialogforum von UBi finden Ende April bis Anfang Mai die themenspezifischen Online-Seminare der Reihe „Digitaler Dialog 2021“ statt.

  • Dialogforen von UBi |

    Rückblick Dialogforum 2021 von UBi

    Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Svenja Schulze eröffnet das diesjährige Dialogforum, welches die ´Biodiversity in Good Company´ Initiative im Rahmen des UBi-Vorhabens organisiert.

    „Investitionen in den Klimaschutz und den Schutz der biologischen Vielfalt sind nicht nur gut für Natur und Klima. Sie verbessern die Lebensqualität, sie machen Unternehmen fit für die Zukunft.“

    Mit dieser Kernbotschaft eröffnete die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Svenja Schulze, das diesjährige Dialogforum der UBi-Verbändeplattform.

  • News |

    Dialogforum "Unternehmen Biologische Vielfalt": Jetzt anmelden!

    Dialogforum von UBi: 24. März 2021, online.

    Auf dem diesjährigen Dialogforum von "Unternehmen Biologische Vielfalt", welches am 24. März 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr online stattfinden wird, wird das facettenreiche Thema „Biodiversität und Wirtschaft: Nationale Chancen für globale Herausforderungen“ durch hochkarätige Vertreter*innen aus Wirtschaft, Politik und Naturschutzorganisationen diskutiert und von interaktiven Sessions begleitet.

  • News |

    Neue MIRO-Filmclips entzaubern Mythen über die Gesteinsindustrie

    Es gibt zwar keine einheitliche Definition für einen Mythos, aber gemeinhin werden damit anonyme, erdachte Geschichten bezeichnet, die, mündlich überliefert, durch eine bildhafte und anschauliche Sprache allgemein verständlich ein Weltbild prägen. Doch ist dieses Bild immer richtig, und was ist dran, an den bislang weitergereichten Geschichten und Glaubenssätzen? Im Fall der Mythen, die sich rund um Sand, Kies und Naturstein, ihre Gewinnung, ihren Nutzen und ihre Bedeutung ranken, räumt der Bundesverband Mineralische Rohstoffe, MIRO, mit weit verbreiteten Annahmen auf, indem er ihnen neue Bilder gegenüberstellt.

  • Studien und Veröffentlichungen |

    Publikation: The Economics of Biodiversity: The Dasgupta Review.

    Cover der Publikation

    Anfang Februar ist die spannende und lesenswerte Publikation "The Economics of Biodiversity: The Dasgupta Review" erschienen. Es handelt sich um ein von der britischen Regierung in Auftrag gegebenen Review zur Einschätzung der ökonomischen Vorteile von Biodiversität, der ökonomischen Kosten ihres Verlusts sowie der Identifikation von Handlungsweisen, die sowohl den Schutz der biologischen Vielfalt als auch wirtschaftlichen Wohlstand verbessern sollen.

  • Reckhaus |

    Beitrag Dr. Reckhaus in BR Abendschau zur Transformation seines Unternehmens

    In einem Beitrag in der Abendschau des BR vom 26.01.21 gab Dr. Reckhaus Auskunft, wie es zum Entschluss der Transformation seines Unternehmens Reckhaus kam und gab hilfreiche Hinweise, wie Insektenbefall im Haushalt und damit der Einsatz von Pestiziden vermieden werden kann.

  • GIZ |

    Financial incentives for a biodiversity-friendly future – is green recovery a catalyzer?

    Dieser Frage haben sich Expert*innen aus dem öffentlichen und privaten Sektor weltweit bei einer Session im Rahmen des Global Landscape Forums zu Biodiversität (Biodiversity Digital Conference – One World, One Health) gewidmet.

  • News |

    Gastbeitrag Dr. Reuter im Newsletter der deutschen IPBES-Koordinierungsstelle

    Im aktuellen Newsletter der deutschen IPBES-Koordinierungsstelle äußert sich Dr. Katrin Reuter, Geschäftsführerin von 'Biodiversity in Good Company', zum geplanten IPBES Assessment zu Wirtschaft und Biodiversität.

  • News |

    SMEs and Nature Survey – Open until 18 November

    Wie betrachten kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ihre Beziehung zur Natur? Was sind gute Beispiele, die KMU entwickelt haben, um Natur in ihren Unternehmensaktivitäten zu berücksichtigen? Welche Unterstützung brauchen Unternehmen, um hier weitere Fortschritte zu erzielen?

Zum Seitenanfang