Business and Biodiversity: Ziele

Ziele

Ziele der Initiative

Die ‘Biodiversity in Good Company’ Initiative hat das Ziel,

  • darauf hinzuwirken, dass Unternehmen Biodiversität und Ökosystemleistungen in ihr Nachhaltigkeitsmanagement integrieren
  • das Engagement einzelner Unternehmen zu unterstützen und bekanntzumachen sowie weitere Mitglieder zu gewinnen
  • die Handlungsmöglichkeiten der Wirtschaft praxisnah mit zu entwickeln
  • als Lern- und Dialogplattform den Erfahrungsaustausch von Unternehmen verschiedener Branchen zu befördern
  • mit gutem Beispiel voranzugehen und mit gemeinsamer Öffentlichkeitsarbeit daran mitzuwirken, die Innovationskräfte der Wirtschaft zu mobilisieren
  • national und international den Dialog mit Gesellschaft und Politik zu pflegen und neue Allianzen zu schmieden, um den weltweiten Schutz von Biodiversität und Ökosystemleistungen zu stärken.

Mission Statement zum Selbstverständnis des Netzwerks

Satzung des gemeinnützigen Vereins

Die einzelnen Mitgliedsunternehmen bekennen sich durch Unterzeichnung der  Leadership Erklärung zu folgenden Zielen und individuellen Fortschritten:

  1. die Auswirkungen der Unternehmensaktivitäten auf die biologische Vielfalt zu analysieren;
  2. den Schutz der biologischen Vielfalt und die nachhaltige Nutzung in das Umweltmanagementsystem aufzunehmen;
  3. eine verantwortliche Stelle im Unternehmen einzurichten, die alle Aktivitäten im Bereich Biodiversität steuert und der Geschäftsführung berichtet
  4. messbare und realistische Ziele zum verbesserten Schutz der biologischen Vielfalt und ihrer nachhaltigen Nutzung festzulegen, die alle zwei bis drei Jahre überprüft und angepasst werden;
  5. alle Aktivitäten und Erfolge im Bereich der biologischen Vielfalt im Jahres-, Umwelt- oder Nachhaltigkeitsbericht zu veröffentlichen;
  6. Zulieferer über ihre Biodiversitätsziele zu informieren und schrittweise einzubinden; 
  7. Kooperationen mit potenziellen Partnern wie Naturschutzorganisationen, wissenschaftlichen oder staatlichen Einrichtungen auszuloten, um im Dialog das Fachwissen zu vertiefen und das Managementsystem fortzuentwickeln. 

 

 

Zum Seitenanfang