Neue Projekte auf wachsender UBi 2020-Aktionsplattform

Aktuelles

Neue Projekte auf wachsender UBi 2020-Aktionsplattform

Im Rahmen der Dialog- und Aktionsplattform „Unternehmen Biologische Vielfalt (UBi) 2020“ engagieren sich das Bundesumweltministerium, Wirtschaftsverbände und Naturschutzorganisationen für eine Trendwende beim Verlust der biologischen Vielfalt. Gefragt ist konkretes Handeln – sichtbar gemacht auf der Aktionsplattform von UBi 2020. Und die wächst! Nach der ersten Bewerbungsrunde beteiligen sich nun neun weitere Projekte an der Plattform, sodass hier inzwischen insgesamt 21 Aktivitäten vorgestellt werden.

Die Aktivitäten decken ein breites Handlungsspektrum ab: So geht es in dem Projekt „Biodiversität all inclusive“ um den Dialog zwischen Tourismuswirtschaft und Naturschutz, der Verein Ecocamping richtet das Augenmerk auf die Biodiversität auf Campingplätzen in Deutschland und unter dem Motto „Natur in graue Zonen“ führt der Wissenschaftsladen Bonn eine Kampagne zur naturnahen Begrünung innerstädti-scher Firmengelände durch. Unter dem Titel „Firmen fördern biologische Vielfalt“ wiederum haben sich die Unternehmen Bionade, HiPP, Neumarkter Lammsbräu und Märkisches Landbrot unter dem Dach der AöL (Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller) und in Kooperation mit Wissenschaftsorganisationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammengeschlossen. Sie wollen Unternehmensstrategien zur Förderung der Biodiversität sowie ein Indikatorensystem für die Erfassung und Bewertung von Biodiversität innerhalb der Nahrungsmittelproduktion entwickeln. Auf der Aktionsplattform finden Sie alle laufenden Aktivitäten im Überblick.

Die Aktionsplattform von „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ ist ein Schaufenster für vielfältige aktuelle Projekte, mit denen die deutsche Wirtschaft Verantwortung für den Schutz von biologischer Vielfalt und Ökosystemleistungen wahrnimmt.

Bringen auch Sie Ihr Projekt auf die Aktionsplattform!

Möchten Sie mitmachen und haben ein spannendes Projekt? Durch die Möglichkeit, sich auf der Aktionsplattform des Bundesumweltministeriums zu präsentieren, soll beispielhaftes Engagement Anerkennung erfahren. „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ kommuniziert die verschiedenen Aktivitäten öffentlichkeitswirksam. Sie bekommen die Chance, mehr Aufmerksamkeit für Ihre Projekte zu erhalten, sich zu vernetzen und als gutes Beispiel für andere zu wirken.

Das Auswahlgremium tagt das nächste Mal Mitte September 2014. Erfahren Sie mehr zu den Auswahlkriterien sowie dem Bewerbungsverfahren.

Newsletter

Wenn Sie den Newsletter der Business and Biodiversity Initiative erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an.

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:

Sie sind bereits registrierte/-r Abonnent/-in und möchten den Newsletter abbestellen oder Ihr Profil bearbeiten, dann klicken Sie hier.

Zum Seitenanfang