Biodiversität in Naturkapitalbilanzierungen - Workshopergebnis

Aktuelles

Naturkapitalbewertung:

Biodiversität in Naturkapitalbilanzierungen - Workshopergebnis

Die Cambridge Conservation Initiative will in Zusammenarbeit mit der Natural Capital Coalition und mit Unterstützung der EU Business @ Biodiversity Platform dafür sorgen, dass Biodiversität in Naturkapitalbilanzierungen besser berücksichtigt wird. Nun liegen die Ergebnisse eines ersten Workshops vor, der am 19. September 2017 in Brüssel stattgefunden hat. 

Den Hintergrund des Projektes bildet das aufstrebende Thema der Naturkapitalbilanzierung, die in den letzten Jahren auch in der Entwicklung des Natural Capital Protocols als Rahmenwerk ihren Niederschlag gefunden hat. Zahlreiche Stimmen haben angemerkt, dass der Erhaltung und nachhaltigen Nutzung biologischer Vielfalt in diesem Prozess noch nicht angemessen Rechnung getragen wird. Mehr zum Hintergrund.

Ziel der Initiative für Biodiversität ist es, ein "Biodiversity Supplement to the Natural Capital Protocol" zu entwickeln. Die Teilnehmenden hatten auf dem Workshop die Möglichkeit, ihre Ideen und ihr Wissen einzubringen.

Hier geht es zur Zusammenfassung der Workshopergebnisse.

Newsletter

Subscribe to the Business and Biodiversity newsletter

Your name:
Email:

If you are subscribed already and wish to unsubscribe or edit your profile, click here.

Zum Seitenanfang