Konferenzen 4./5.10.2017: "Business, biodiversity & natural capital – Ambitions, risks & opportunities"

Aktuelles

Veranstaltungen:

Konferenzen 4./5.10.2017: "Business, biodiversity & natural capital – Ambitions, risks & opportunities"

Am 4. und 5. Oktober 2017 finden in Frankfurt am Main im Tandem zwei Veranstaltungen statt: Die Jahreskonferenz der EU Business @ Biodiversity Platform und eine Konferenz des Global Nature Fund (GNF) zum Thema Naturkapitalbilanzierung. In beide Veranstaltungen bringt sich auch die 'Biodiversity in Good Company' Initiative ein. 

4. Oktober 2017: Jahreskonferenz der EU Business@Biodiversity Platform – How to set an ambition level? (Sprache: Englisch)

Dieses Jahr legt die Veranstaltung der Europäischen Kommission den Fokus auf strategische Fragestellungen, denen sich Unternehmen bei den Themen Biodiversität und Naturkapital gegenüber sehen. Dazu gehört die Frage, wie Ziele gesetzt werden können (How to set an ambition level?). Anhand von Beispielen aus der Praxis werden verschiedene Ansätze diskutiert und Lösungen identifiziert. Die Veranstaltung bietet ebenfalls praxisnahe Workshops zu den Arbeitsfeldern Biodiversitäts- und Naturkapitalbilanzierung, Innovationen, sowie Biodiversität im Finanzsektor. Darüber hinaus informiert die Konferenz über die wichtigsten politischen Entwicklungen auf EU-Ebene.   

Dr. Stefanie Eichiner, Vorstandsvorsitzende der 'Biodiversity in Good Company' Initiative, wird eine Keynote halten und sich am Schlusspanel beteiligen.

5. Oktober 2017: GNF – Integrating Natural Capital into Your Business (Sprache: Englisch im Plenum; einige Workshops/Breakout Sessions auf Deutsch) 

Die Konferenz des GNF am Folgetag legt den Fokus auf praktische Fragestellungen bei der Einbindung von Naturkapital in das Nachhaltigkeitsmanagement. Ausgehend von zahlreichen Unternehmensbeispielen haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, verschiedene Ansätze, Instrumente und Innovationen in Workshops zu ergründen. Dabei werden über den gesamten Tag verteilt Chancen und Risiken, die sich aus der Nutzung von Naturkapital für die Geschäftstätigkeit ergeben, diskutiert. Die Teilnehmenden erhalten zudem einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen zum Thema in Deutschland und auf internationaler Ebene. 

 'Biodiversity in Good Company' ist Partner dieser Konferenz.

Vorläufige Programme und Anmeldemöglichkeit

Newsletter

Wenn Sie den Newsletter der Business and Biodiversity Initiative erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an.

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:

Sie sind bereits registrierte/-r Abonnent/-in und möchten den Newsletter abbestellen oder Ihr Profil bearbeiten, dann klicken Sie hier.

Zum Seitenanfang